Startseite

M+E-Tarifrunde 2018

Nachrichten

VME Sachsen-Anhalt kritisiert "unerfüllbare Illusionen" der IG Metall

Zum Auftakt der Tarifverhandlungen in Magdeburg hat der Verband der Metall- und Elektroindustrie Sachsen-Anhalt VME einen Katalog mit eigenen Forderungen vorgestellt. Ebenso wies er die…
Weiterlesenarrow_forward

Kirchhoff: Mal die Kirche im Dorf lassen

Arndt Kirchhoff, NRW-Unternehmerpräsident und Chef des Autozulieferers Kirchhoff, im Interview mit dem Kölner Stadt-Anzeiger über notwendige Investitionen und die M+E-Tarifrunde Kölner Stadt-Anzeiger: Herr Kirchhoff, gerade…
Weiterlesenarrow_forward

Kümpel: IG-Metall-Forderung ist völlig indiskutabel

„Die Forderung der IG Metall nach sechs Prozent mehr Geld und einer 28-Stunden-Woche ist unrealistisch und unverantwortlich. Dadurch würde die Belastbarkeit der Unternehmen weit überschritten“,…
Weiterlesenarrow_forward

VSME fordert moderne und flexible Arbeitszeiten

Anlässlich der 1. Verhandlungsrunde erklärte der Verband der Sächsischen Metall- und Elektroindustrie e. V. (VSME): „Der Wandel der Arbeitswelt im Zuge von Globalisierung, Digitalisierung und…
Weiterlesenarrow_forward

Kampeter: Forderung der IG Metall ist gegen jeden gesunden Menschenverstand

Die erste Tarifrunde in der bayerischen Metallund Elektroindustrie ist am Donnerstag in Schweinfurt ohne Ergebnis zu Ende gegangen. Die Vorstellungen der Arbeitgeber und der Gewerkschaft…
Weiterlesenarrow_forward

Videos

Auftakt der Tarifverhandlungen von M+E Mitte in Mainz

Twitter-Feed


Termine

22.11.2017
Erste Verhandlung in Thüringen
06.12.2017
Zweite Verhandlung in Bayern, Niedersachsen und für M+E Mitte
08.12.2017
Zweite Verhandlung im Norden und in Sachsen-Anhalt